Liebe Spieler!
Im Moment haben wir einige technische Schwierigkeiten im Slottica Casino, deshalb möchten wir Sie ermutigen, unser anderes Produkt unter dem Link auszuprobieren, und als Entschuldigung fĂŒr die Unannehmlichkeiten bieten wir ein Paket mit kostenlosen Willkommensboni an.
Drehen Sie das Rad!

Drehen Sie das Rad!
Vulkan Vegas Wheel Willkommens-Einzahlungsbonus
Nachrichten

Der Sicherheitsbeamte des Bossier City Casinos wird beschuldigt, zwei Bombenangriffe verursacht zu haben

Veröffentlicht: 30. April 2021, 01:09 Uhr

Letzte Aktualisierung: 30. April 2021, 01:50 Uhr.

Devin O'Connor

Einem Casino-Direktor in Bossier City, Los Angeles, wurde vorgeworfen, zwei Drohungen wegen eines Bombenanschlags auf den Arbeitsplatz gefordert zu haben.

Bossier City Louisiana Casino Bombengefahr
Das Buchungsbild fĂŒr Darell Ligin Davis wird angezeigt. Die Staatspolizei von Louisiana sagte, Davis, ein Sicherheitsbeamter in einem Casino in Bossier City, habe seinen Arbeitgeber wegen einer gefĂ€lschten Bombengefahr aufgefordert. (Foto: Staatspolizei von Louisiana)

Die Louisiana State Police (LSP) berichtete, dass die Game Enforcement Division und das Bossier City Field Bureau am Mittwoch, dem 28. April, Darell Ligin Davis 21, Shreveport, festgenommen hatten. Ihm wurden zwei falsche Darstellungen einer geplanten Brandstiftung vorgeworfen. Davis wurde in der Gemeinde Bossier inhaftiert, wo er fĂŒr eine Haftstrafe von $ 50.000 bleibt.

Die Polizei gab an, im MĂ€rz 2021 vom Horseshoe Bossier City Hotel & Casino 26 ĂŒber zwei Bombenangriffe informiert worden zu sein. Die Polizeibehörde von Bossier City, die Feuerwehr von Bossier City und die Bombing Division von Bossier City antworteten, um die Angelegenheit zu untersuchen. Gesuchte Casino-Eigenschaft, aber keine GerĂ€te gefunden.

Die Untersuchung fĂŒhrt zu Davis

Die Staatspolizei von Louisiana teilte gestern in einer Pressemitteilung mit, dass die Ermittler Davis mit der Bombengefahr in Verbindung bringen konnten, nachdem sie Durchsuchungsbefehle erhalten und verwandte Telefonnummern angerufen hatten.

Die Polizei sagte, die Anrufe stammten von zwei getrennten VoIP-Nummern (Voice over Internet Protocol). VOIP ist eine Technologie, mit der Sie ĂŒber das Breitband-Internet Sprachanrufe tĂ€tigen können. Einer der gĂ€ngigen Anbieter ist Skype.

Am 28. April 2021 traf sich Davis mit dem LSP im Horseshoe Casino. Es wurde festgestellt, dass Davis am 26. MĂ€rz 2021 fĂŒr die beiden Bombenangriffe verantwortlich war. Anschließend wurde er verhaftet und beschuldigt, falsche Informationen ĂŒber die geplante Brandstiftung (zwei Anklagen) geliefert zu haben, und in das GefĂ€ngnis der Gemeinde Bossier gebracht “, erklĂ€rte die Pressemitteilung.

Die Polizei hat das Motiv fĂŒr Davis 'angebliche Handlungen nicht bekannt gegeben.

Das Gesetz von Louisiana besagt, dass jeder, der wegen falscher Darstellung von Brandstiftung oder versuchter Brandstiftung fĂŒr schuldig befunden wurde, "nicht lĂ€nger als 15 Jahre wegen harter Arbeit inhaftiert sein wird. ""

In Louisiana bezieht sich "harte Arbeit" normalerweise auf das GefĂ€ngnis. Staatliche Gefangene werden jedoch oft zu harter Arbeit gezwungen und arbeiten auf den Feldern fĂŒr wenig oder gar kein Gehalt, was Kritiker als moderne Sklaverei bezeichnen.

Das Louisiana State Prison - allgemein bekannt als Angola - wird seit seiner Eröffnung im Jahr 1900 als HochsicherheitsgefÀngnisfarm betrieben. Gefangene bauen auf 18.000 Morgen Land, auf dem sich das GefÀngnis befindet, eine breite Palette von Pflanzen an, ernten und verarbeiten sie. Das GefÀngnis, in dem staatliche Todeszellen und Hinrichtungskammern untergebracht sind, wurde lange Zeit wegen seiner harten Lebensbedingungen kritisiert.

Casino Bomb Bedrohungen

Die Verhaftung unter Androhung eines Bombenanschlags in Bossier City wurde am selben Tag angekĂŒndigt, als die Polizei von Nevada einen Mann verhaftete, von dem sie sagten, er habe gedroht, Flugzeuge in die Luft zu jagen und Menschen auf dem McCarran International Airport zu erschießen.

Die Las Vegas Metropolitan Police Department hat Andrew Greco 52, Stateline, Nv., Der Übertragung einer falschen Bombenbedrohung und der Verursachung der Bedrohung durch einen Terrorakt beschuldigt.

Greco wurde im South Point Hotel Casino sĂŒdlich des Las Vegas Strip verhaftet, wo er sich aufhielt.

SchaltflĂ€che "ZurĂŒck zum Anfang"
de_DE