Liebe Spieler!
Im Moment haben wir einige technische Schwierigkeiten im Slottica Casino, deshalb m├Âchten wir Sie ermutigen, unser anderes Produkt unter dem Link auszuprobieren, und als Entschuldigung f├╝r die Unannehmlichkeiten bieten wir ein Paket mit kostenlosen Willkommensboni an.
Drehen Sie das Rad!

Drehen Sie das Rad!
Vulkan Vegas Wheel Willkommens-Einzahlungsbonus
Nachrichten

Das Kasino in Norfolk wird HeadWaters genannt, w├Ąhrend der Stamm der Pamunkey-Indianer die Details des neuen Resorts enth├╝llt

Ver├Âffentlicht: 4. Mai 2021, 10:54 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2021, 11: 20 Uhr.

Devin O'Connor

Das einsame Casino in Norfolk wird den Namen HeadWaters Resort & Casino tragen. Norfolk ging eine Partnerschaft mit einem indianischen Stamm und dem Milliard├Ąr Jon Yarbrough ein, um das Casino zu errichten.

Norfolk-Kasino HeadWaters Pamunkey Indian Tribe
Ein Rendering des HeadWaters Resort & Casino in Norfolk, Virginia, ist zu sehen. Der vom Pamunkey Indian Tribe entwickelte Gl├╝cksspielkomplex erhielt diese Woche endlich seinen Namen. (Foto: HeadWaters Resort & Casino)

Dies kommt, nachdem Virginia letztes Jahr in f├╝nf wirtschaftlich angeschlagenen St├Ądten Lizenzen f├╝r kommerzielles Gl├╝cksspiel vergeben hat und ein erfolgreiches Referendum bei den Kommunalwahlen durchgef├╝hrt wurde.

"Headwaters", sagt der Stamm, steht f├╝r den Anfang des Flusses, und der Begriff ist auch eine Anspielung auf die Bedeutung," dass Fl├╝sse in der Geschichte des Stammes und der Stadt gespielt haben ". Norfolk ist eine K├╝stenstadt im S├╝dosten Virginias in der N├Ąhe von Hampton Roads, wo sich die Fl├╝sse James, Nansemond und Elizabeth kreuzen.

HeadWaters ist $ 500 Millionen projektiert, um auf 13. 4 Hektar Land neben dem Harbour Park Baseball-Stadion zu bauen. Der Stamm erwarb mit finanzieller Unterst├╝tzung von Yarbrough das Land von der Stadt f├╝r $ 10 Millionen.

Details zum Zentrum

Der Pamunkey Indian Tribe deb├╝tierte letzten Monat in einem Rendering f├╝r ein unbenanntes Casino.

Das Resort wird voraussichtlich mehr als 300 Hotelzimmer mit Panoramablick auf den Elizabeth River haben. Das Anwesen wird eine Rooftop-Bar, einen Infinity-Pool, ein Spa, eine Sportbar und einen Grill, ein Steakhouse, ein Mehrzweck-Veranstaltungszentrum und einen Au├čenbereich bieten.

Die angeschlossene Garage bietet Platz f├╝r 2.000 Personen, und G├Ąste, die mit Amtrak anreisen, haben einen einfachen Zugang zum Resort. Der Stamm baut zus├Ątzlich einen Yachthafen am Fluss, der es Bootsfahrern erm├Âglicht, anzulegen und das Resort und Casino zu genie├čen.

Was die Casino-Fl├Ąche angeht, hat HeadWaters noch nicht verraten, wie viele Spielger├Ąte - die Anzahl der Spielautomaten und Tischspiel-St├╝hle - enthalten sein werden. Das Casino wird von einem Wettsalon begleitet.

Es wird erwartet, dass das Kasino mehr als 2.000 Arbeitspl├Ątze im Bau und 2.480 Dauerarbeitspl├Ątze danach schaffen wird.

Obwohl die Pamunkey keine Erfahrung mit dem Betrieb eines Casinos haben, hat der Stamm einen Veteranen der Gl├╝cksspielindustrie ins Boot geholt. Im M├Ąrz gab der Stamm bekannt, dass er Rodney Ferguson - ehemaliger General Manager des Potawatomi Casinos in Wisconsin - als Executive Vice President f├╝r Gl├╝cksspiel und Resorts in Norfolk eingestellt hat.

Engagement an der K├╝ste

Zus├Ątzlich zur Kasinobewilligung sagte der Pamunkey Indian Tribe heute, dass er $ 20 Millionen f├╝r "Shoreline Resiliency Issues" zur Verf├╝gung stellen wird. Der Stamm stellt auch "erhebliche Mittel f├╝r den zus├Ątzlichen Bau, die Restaurierung und die Verbindung des Elizabeth River Trail zur Verf├╝gung."

In der Pressemitteilung hei├čt es, dass das Ziel darin besteht, "eine lebendige, nachhaltige Uferlinie zu schaffen, die die Umwelt entlang des Elizabeth Rivers aufwertet und Anwohnern und Besuchern einen aufregenden neuen Naturraum bietet. "

Der Baubeginn f├╝r das eine halbe Milliarde Dollar teure Projekt bleibt auf Eis gelegt, bis die Virginia Lotterie den Antrag des Stammes auf eine Kasinolizenz genehmigt hat. Sobald dies geschehen ist, wird der Bau sofort beginnen.

Die Fertigstellung der Anlage wird f├╝r 2023 erwartet. Unternehmen, die daran interessiert sind, Waren und/oder Dienstleistungen f├╝r das Projekt zu liefern, k├Ânnen sich unter www.PamunkeyFuture.com anmelden, um Benachrichtigungen ├╝ber Ausschreibungen zu erhalten.

Schaltfl├Ąche "Zur├╝ck zum Anfang"
de_DE