Liebe Spieler!
Im Moment haben wir einige technische Schwierigkeiten im Slottica Casino, deshalb möchten wir Sie ermutigen, unser anderes Produkt unter dem Link auszuprobieren, und als Entschuldigung fĂŒr die Unannehmlichkeiten bieten wir ein Paket mit kostenlosen Willkommensboni an.
Drehen Sie das Rad!

Drehen Sie das Rad!
Vulkan Vegas Wheel Willkommens-Einzahlungsbonus
Nachrichten

Risiko der Spielsuchtentwicklung in Texas steigt

GlĂŒcksspiel-AktivitĂ€t in Texas wĂ€chst in einer Zeit der Unsicherheit, die durch die Epidemie und die Ausbreitung des Virus verursacht wird, sagt der GeschĂ€ftsfĂŒhrer des Verbandes und verweist auf ein erhöhtes Risiko der Spielsucht.

GlĂŒcksspiel löst keine finanziellen Probleme

Janet MĂŒller , GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Louisiana-Verband fĂŒr zwanghaftes GlĂŒcksspiel sagte, dass es in letzter Zeit mehr Anrufe bei der anonymen Hotline des Verbandes gab, die sich auf die Online-Spielsucht oder das Lottospielen bezogen, wobei er anmerkte, dass GlĂŒcksspiel nur eine Form der Unterhaltung ist.

"... Es ist nicht dazu gedacht, Druck abzulassen oder Geld zu verdienen oder ein finanzielles Problem zu lösen."

Janet Miller, GeschĂ€ftsfĂŒhrerin, Louisiana Association on Compulsive Gambling

Im Gegensatz zu dieser Aussage 70% Menschen, die die anonyme Hotline des Vereins anrufen, versuchen, ihre finanziellen Probleme durch GlĂŒcksspiel zu lösen. Und die Ungewissheit ĂŒber EinschrĂ€nkungen fĂŒr Unternehmen und ArbeitsplĂ€tze, um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudĂ€mmen, verschĂ€rft das Problem noch.

Unsicherheit und steigender Stresspegel

Da es Orte gibt, die buchstĂ€blich schließen und einige, die vielleicht nie wieder öffnen werden, machen sich die Menschen Sorgen um ihre Jobs, um das Bezahlen ihrer Rechnungen und darum, ein Dach ĂŒber dem Kopf zu haben. Die Unsicherheit, die aus der anhaltenden Gesundheitskrise resultiert, wirft Fragen ĂŒber die TragfĂ€higkeit von Karrieren und die Zukunft der Menschen im Allgemeinen auf und erhöht das allgemeine Stressniveau.

"Wenn man so viel Stress hat, der mit finanziellen Sorgen und Bedenken zusammenhÀngt, und man verheiratet ist, schafft das eine sehr schwierige Situation.

Janet Miller, GeschĂ€ftsfĂŒhrerin, Louisiana Association on Compulsive Gambling

Die Bedenken ĂŒber die Spielsucht, die vom Vorstand der Vereinigung geĂ€ußert wurden, kommen zu einer Zeit, in der es starke Spekulationen gibt, dass die Legalisierung von Casinos im Staat wieder auf die legislative Tagesordnung kommen könnte. PrĂ€sident Las Vegas Sands , ein MilliardĂ€r Sheldon Adelson, hat kĂŒrzlich 8 bekannte Lobbyisten aus Austin, Texas, angeheuert und damit GerĂŒchte ĂŒber einen weiteren Versuch, das GlĂŒcksspiel im Staat zu erweitern, entfacht.

Ausweitung des GlĂŒcksspiels in Texas

Sheldon Adelson hat auch das Budget der Lobby erhöht, um die Gesetzgeber zu ĂŒberzeugen, ein GlĂŒcksspielgesetz wĂ€hrend der nĂ€chsten Legislaturperiode, die im Januar beginnt, zu verabschieden. Alle 7 bisherigen Versuche, Casinos in Texas zu legalisieren, sind gescheitert, aber das wird den Casino-Mogul nicht davon abhalten, es noch einmal zu versuchen, da sich aufgrund der verheerenden Auswirkungen des Virusausbruchs auf die Wirtschaft ein neues Fenster der Möglichkeiten öffnet.

Einige Beamte argumentieren, dass die Legalisierung der Casinos dazu beitragen wird, das Geld aus Texas im Staat zu halten, da es derzeit aus den Casinos in die Casinos der Nachbarstaaten fließt, von denen jeder mindestens ein landbasiertes GlĂŒcksspiel in der NĂ€he der texanischen Staatsgrenze hat.

Aber der entscheidendste Faktor fĂŒr die Versuchung, ein Gesetz fĂŒr Casinos im "Lone Star State" zu erlassen, könnte die Tatsache sein, dass die texanischen Gesetzgeber mit einem Defizit in von $4,6 Milliarden und sie wĂŒrden wahrscheinlich nach jedem Strohhalm greifen, um die Staatskasse zu fĂŒllen, um diesen Betrag zu senken, und Casinos bieten eine Finanzierungsquelle, die zu kostspielig sein könnte, um sie zu ignorieren.

SchaltflĂ€che "ZurĂŒck zum Anfang"
de_DE