Liebe Spieler!
Im Moment haben wir einige technische Schwierigkeiten im Slottica Casino, deshalb m├Âchten wir Sie ermutigen, unser anderes Produkt unter dem Link auszuprobieren, und als Entschuldigung f├╝r die Unannehmlichkeiten bieten wir ein Paket mit kostenlosen Willkommensboni an.
Drehen Sie das Rad!

Drehen Sie das Rad!
Vulkan Vegas Wheel Willkommens-Einzahlungsbonus
Nachrichten

Ehemaliger Mafia-Anwalt sagt, dass Jimmy Hoffa auf einem Golfplatz in Georgia begraben wurde

Datum der Ver├Âffentlichung: 8. Mai 2021, 02:08 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 8 Mai, 2021, 07: 06 h.

Larry Henry

Ein Strafverteidiger behauptet, dass der ehemalige Arbeiterf├╝hrer Jimmy Hoffa nach einer Mafiafahrt auf einem Golfplatz in Georgia begraben wurde. Bevor er 1975 verschwand, half Hoffa, Kredite f├╝r den Bau von Casinos in Las Vegas zu sichern.

Jimmy Hoffa
Der ehemalige Fahrergewerkschaftspr├Ąsident Jimmy Hoffa schaut w├Ąhrend einer Rede zur Seite. Hoffa verschwand 1975 aus einem Restaurant in der Gegend von Detroit. (Foto: Die Detroit Nachrichten )

Reginald Haupt Jr., bekannt als "Bubba", sagte Fox Nachrichten dass nach Hoffas Verschwinden in Detroit seine sterblichen ├ťberreste zu einer privaten Landebahn an der K├╝ste Georgias transportiert wurden. Hoffa wurde im ehemaligen Savannah Inn and Golf Country Club auf Wilmington Island beigesetzt, sagte Haupt. Die Insel liegt direkt ├Âstlich der Innenstadt von Savannah.

Das Hotel wurde von Haupt's Mafia-Kunden Lou Rosanova betrieben. Bekannt als "Lou der Schneider", wurde Rosanova von den Bossen des Chicago Outfit dorthin versetzt. Der Club war ein beliebter Urlaubsort f├╝r den Chicagoer Mafia-Boss Sam Giancana und andere Unterweltfiguren, sagte Haupt.

"Das machte es zum perfekten Ort." - sagte Haupt ├╝ber den Golfplatz. "Bringen Sie ihn hierher, wo man ihn im Auge behalten kann."

Der Anwalt sagte Fox Nachrichten Gangster und Kutscher urinierten auf die Wiese, auf der Hoffa angeblich begraben ist, und lachten dar├╝ber.

Dies ist kein gew├Âhnliches Golf-Label"- sagte er.

Haupt, der nach Fox Nachrichten eine Gef├Ąngnisstrafe in einem Fall von Wertpapierbetrug schreibt ein Buch ├╝ber Hoffa und den Moderator Eric Shawn. Das Buch tr├Ągt den Titel Mafia Insel . Haupt sagte, er habe mit dem FBI ├╝ber eine m├Âgliche Begr├Ąbnisst├Ątte gesprochen.

New Jersey Dump wurde nachverfolgt

Der ehemalige Pr├Ąsident der International Brotherhood of Teamsters, Hoffa, verschwand im Juli 1975 im Restaurant Machus Red Fox im Detroiter Vorort 30. Hoffa, 62, sollte sich mit Mafiaf├╝hrern treffen, um Differenzen beizulegen. Niemand wurde strafrechtlich f├╝r das Verschwinden verantwortlich gemacht.

Im Laufe der Jahre wurden mehrere Orte, darunter das Giants Stadium in New Jersey, als m├Âgliche Hoffa-Grabst├Ątten erw├Ąhnt. Es wurden keine ├ťberreste gefunden.

Shawn und der Enth├╝llungsjournalist Dan E. Moldea, Autor des Buches von 1978 Die Hoffa-Kriege berichtete k├╝rzlich ├╝ber die ehemalige M├╝lldeponie der Verbrecherfamilie Genovese in New Jersey, wo Hoffa m├Âglicherweise in einem 55-Gallonen-Fass begraben wurde. Moldea gilt als der f├╝hrende Hoffa-Experte des Landes. Ground Penetrating Radar hat Bilder geortet, die m├Âglicherweise Trommeln am Standort sind. Erkundungsgrabungen k├Ânnen dort nicht ohne Genehmigung der Beh├Ârden durchgef├╝hrt werden.

Der US-Abgeordnete Lee Zeldin (R) forderte die Beh├Ârden auf, eine Ausgrabung des Standorts in New Jersey durchzuf├╝hren. Er stellte auch einen formellen Antrag an die Regierung, die vollst├Ąndige FBI-Akte ├╝ber Hoffa freizugeben. Zeldin ist ein Kandidat f├╝r das Amt des Gouverneurs von New York.

Scott M. Burnstein, ein in Detroit ans├Ąssiger Journalist und Autor, sagte C asino.org schenkt der Georgia-Bestattungstheorie keine gro├če Beachtung. Da das FBI jedoch vor kurzem den Standort besucht hat, "muss man ihm ein gewisses Ma├č an Anerkennung zollen", sagte er. Burnstein sagte, dass seine Nachforschungen im Laufe der Jahre darauf hindeuten, dass Hoffas Leiche in der Gegend von Detroit entsorgt wurde.

Las Vegas Casino Verbindung

Als der mit der Mafia verbundene Hoffa die Macht als Gewerkschaftsf├╝hrer innehatte, war er ma├čgeblich an der Beschaffung von Geldern der Teamsters Union f├╝r den Bau von Hotelkasinos in Las Vegas beteiligt.

Ein Beispiel ist der $-Kredit in H├Âhe von 10,5 Millionen, den die Teamsters f├╝r den Bau des Caesars Palace auf dem Strip arrangiert haben. Las Vegas Sun. . Hoffa war bei der Er├Âffnung 1966 anwesend.

W├Ąhrend dieser Zeit und in sp├Ąteren Jahren kassierten die Aufseher der Las Vegas Mafia unversteuerte Gl├╝cksspieleinnahmen von den Casinos, was zu zahlreichen Verurteilungen f├╝hrte. Diese ├ära wird in dem Film "Las Vegas Mafia" von 1995 dargestellt Kasino.

Schaltfl├Ąche "Zur├╝ck zum Anfang"