Liebe Spieler!
Im Moment haben wir einige technische Schwierigkeiten im Slottica Casino, deshalb möchten wir Sie ermutigen, unser anderes Produkt unter dem Link auszuprobieren, und als Entschuldigung fĂŒr die Unannehmlichkeiten bieten wir ein Paket mit kostenlosen Willkommensboni an.
Drehen Sie das Rad!

Drehen Sie das Rad!
Vulkan Vegas Wheel Willkommens-Einzahlungsbonus
Nachrichten

MGM, Station, Caesars Casinos in Las Vegas bei 100 Prozent SpielkapazitÀt

Erscheinungsdatum: 12. Mai 2021, 04:02 Uhr.

Zuletzt aktualisiert: 12. Mai 2021, 06:19 Uhr.

Larry Henry

Neun MGM Resorts Hotel-Casinos auf dem Las Vegas Strip haben sich der wachsenden Liste von Objekten angeschlossen, die ihre SpielsĂ€le mit voller KapazitĂ€t betreiben dĂŒrfen. Station Casinos Immobilien und Caesars Entertainment Resorts in Las Vegas haben sich ebenfalls der Liste angeschlossen.

MGM Grand
Das grĂŒne MGM Grand erhellt den Nachthimmel am Las Vegas Strip. Die Hotel-Casinos von MGM Resorts auf dem Strip können mit 100 Prozent der Spielsaal-KapazitĂ€t betrieben werden. (Bild: KTNV-TV )

MGM Resorts gab am Mittwoch bekannt, dass das Nevada Gaming Control Board dem Unternehmen die Erlaubnis erteilt hat, seine Casinos auf dem Strip mit einer 100-prozentigen Auslastung und ohne soziale Distanz zu betreiben.

Zu den Casinos gehören MGM Grand auf der Ostseite des Strips und auf der Westseite, Mandalay Bay, Luxor, Excalibur, Aria, New York-New York, Park MGM, Bellagio und Mirage.

Ebenfalls am Mittwoch gab Station Casinos bekannt, dass das Management dem Unternehmen erlaubt hat, seine SpielsÀle mit 100 Prozent Auslastung zu betreiben. Zu diesen Resorts, die sich im gesamten Las Vegas Valley befinden, gehören Red Rock, Palace Station, Green Valley Ranch, Boulder Station, Sunset Station und Santa Fe Station.

Caesars Entertainment hat auch die Genehmigung erhalten, seine Casinos in Las Vegas mit voller KapazitÀt zu betreiben. Dazu gehören Caesars Palace auf der Westseite des Strips und Flamingo, Cromwell, Bally's, Paris Las Vegas, Harrah's, das Linq, Planet Hollywood und Rio auf der Ostseite.

Ebenfalls in diesem Monat erlaubt der Vorstand anderen Objekten in der Gegend, ihre Spielzonen mit 100 Prozent KapazitÀt zu betreiben. Dazu gehören das Strat Hotel, Casino und SkyPod sowie zwei Wynn Resorts, das Wynn Las Vegas und das benachbarte Encore.

Der Vorstand erlaubt den Casinos, mit voller Besetzung zu arbeiten, wenn das Management nachweisen kann, dass mindestens 80 Prozent der Mitarbeiter gegen COVID - 19 geimpft sind. Masken sind fĂŒr Mitarbeiter und Kunden weiterhin erforderlich.

Einrichtungen, die dieses Mandat erfĂŒllen, dĂŒrfen mit voller KapazitĂ€t arbeiten und Plastikbarrieren an Tischspielen und Spielautomaten entfernen. Diese Regeln gelten nicht fĂŒr Nicht-Gaming-Bereiche, wie z. B. Restaurants, in denen immer noch eine 80-prozentige Belegung und ein Abstand erforderlich ist.

" Die Bedeutung von Impfungen "

Anfang Mai wurde der GlĂŒcksspielkontrollbehörde die Befugnis erteilt, die KapazitĂ€t der Casinos auf der Grundlage der "messbaren" BemĂŒhungen der Casinos, ihre Belegschaft zu impfen, zu bestimmen.

MGM Resorts General Manager Bill Hornbuckle sagte, dass die Aufhebung der COVID - 19 BeschrĂ€nkungen "ein Beweis fĂŒr die Wichtigkeit der Impfung in unserem Bestreben, unsere Gemeinde wieder vollstĂ€ndig zu öffnen."

"Wir werden daran arbeiten, so viele Menschen wie möglich zu impfen und wachsam zu bleiben, indem wir die Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle verwenden, die zum Schutz unserer Mitarbeiter, Besucher und der Gemeinde entwickelt wurden", sagte Hornbuckle.

Positive Tourismuszahlen

Bei o Nach dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie im MĂ€rz 2020 forderte Gouverneur Steve Sisolak (DE) die Schließung von Casinos und anderen weniger bedeutenden Betrieben. Die Sperrung dauerte 78 Tage. Sie endete am 4. Juni. Einige Resorts haben sofort geöffnet. Andere wurden mit der Zeit wieder in Betrieb genommen.

Auch nach der Eröffnung der Casinos erholte sich die Stadt nur langsam. Im Jahr 2020 erlebte Las Vegas die niedrigste Besucherzahl seit 1989: Im vergangenen Jahr besuchten 19,03 Millionen Menschen Las Vegas, ein RĂŒckgang von 55,2 Prozent gegenĂŒber 2019.

Am McCarran International Airport gingen die An- und AbflĂŒge von Passagieren wĂ€hrend der Pandemie um mehr als 30 Millionen zurĂŒck. Der Flughafen befindet sich am sĂŒdöstlichen Ende des Strip, in der NĂ€he des Tropicana, MGM Grand und anderer Hotelkasinos.

Mit der EinfĂŒhrung von Impfstoffen und Kontrollanreizen im Land ist die Zahl der Besucher im Las Vegas Valley gestiegen.

Mehr als 2,2 Millionen Besucher kamen im MĂ€rz in das Las Vegas Valley, ein Anstieg von fast 46 Prozent gegenĂŒber den 1,5 Millionen Besuchern im Februar. Auch im MĂ€rz stieg die Zahl der am Flughafen ankommenden und abfliegenden Passagiere um 25 Prozent gegenĂŒber dem Vormonat.

SchaltflĂ€che "ZurĂŒck zum Anfang"
de_DE