Liebe Spieler!
Im Moment haben wir einige technische Schwierigkeiten im Slottica Casino, deshalb möchten wir Sie ermutigen, unser anderes Produkt unter dem Link auszuprobieren, und als Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten bieten wir ein Paket mit kostenlosen Willkommensboni an.
Drehen Sie das Rad!

Drehen Sie das Rad!
Vulkan Vegas Wheel Willkommens-Einzahlungsbonus
Nachrichten

Mississippi hebt alle Casino-Beschränkungen auf, einschließlich Gesichtsmasken

Gepostet am 29. April 2021, 19:58 Uhr

Letzte Aktualisierung: 29. April 2021, 12:25 Uhr.

Devin O'Connor

Die Casinos in Mississippi unterliegen ab morgen keiner staatlich angeordneten COVID-19-Betriebsbeschränkung mehr. Die Beschränkungen wurden am 30. April um 17:00 Uhr MEZ aufgehoben.

Mississippi Casinos COVID-19 Einschränkungen
Der Spielautomat spielt im WaterView Casino und Hotel in Vicksburg. Ab morgen können die Casinos in Mississippi COVID-19 kostenlos betreiben. (Bild: AP )

Die Mississippi Gaming Commission (MGC) gab heute bekannt, dass 26 kommerzielle Casinos zu 100 Prozent ausgelastet sein werden. Für Mitarbeiter oder Besucher werden keine Gesichtsmasken mehr benötigt.

Casinos in Mississippi waren bis zum 4. März bis zu 75 Prozent ihres Brandcodes. Die Gäste und Mitarbeiter des Casinos mussten Gesichtshüte tragen, und Spielautomaten und Spieltische mussten mindestens alle zwei Stunden gereinigt werden.

Während viele andere Staaten eine Pandemie forderten, um das Rauchen in Innenräumen zu verbieten, war dies in Mississippi nicht der Fall. Wenn Casinos betrieben werden durften, durften Besucher beim Spielen eine Zigarette oder einen Dampf rauchen.

Nur ein kommerzielles Casino in Mississippi - Gulfports Island View Casino Resort - ist freiwillig rauchfrei geworden.

Andere Reinigungsprotokolle

Die Casino-Betreiber haben gespendet Sun Herald Während die COVID-19-Gesetzgebung aufgehoben wird, bleiben die während der Pandemie umgesetzten Hygienepläne bestehen.

Tilman Fertitta, Inhaber des Golden Nugget, sagte kürzlich, sein Casino-Geschäft sei unerwartet gut. Seine Zentren erreichen Rekordzahlen, sagte er, und der Milliardär verwies auf eine erhebliche aufgestaute Nachfrage nach Menschen, die nach mehr als einem Jahr das Haus verlassen und Vergnügen und Unterhaltung finden und größtenteils zu Hause eingesperrt sind.

Die Mississippi-Casinos sind seit dem 21. Mai 2020 geöffnet. Sie mussten im März 2020 auf Anordnung des Staates schließen, kurz nachdem die ersten positiven COVID-21-Fälle im Staat bestätigt worden waren.

Ende letzten Monats boten die 26 kommerziellen Casinos des Bundesstaates Mississippi gemeinsam 20, 210 Spielautomaten und 703 Brettspiele an. Alle 26 Casinos unterstĂĽtzen auch Sportwetten.

Die Bruttoeinnahmen aus Casinospielen im Jahr 2020 betrugen 1 USD. 79 Milliarden im letzten Jahr. Dies entspricht einem RĂĽckgang von fast 19 Prozent - oder 410 Millionen $ - gegenĂĽber dem Gewinn der hochmodernen Spielebranche im Jahr 2019 von 2,2 Milliarden US-Dollar.

Die EinfĂĽhrung des Impfstoffs

Nach den neuesten Gesundheitsdaten sind nur 23,2 Prozent der Erwachsenen in Mississippi vollständig geimpft. Es ist der drittletzte im Land. Nur in Utah und Alabama erhalten weniger Einwohner beide Dosen des Moderna- oder Pfizer-Impfstoffs oder des Johnson & Johnson-Einzelimpfstoffs.

Maine ist fĂĽhrend im Impfstoffrennen, mit 38 Prozent der Erwachsenen im geimpften Zustand. Connecticut liegt mit 49,2 Prozent an zweiter Stelle und Vermont mit 36,3 Prozent an dritter Stelle.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
de_DE