Liebe Spieler!
Im Moment haben wir einige technische Schwierigkeiten im Slottica Casino, deshalb m├Âchten wir Sie ermutigen, unser anderes Produkt unter dem Link auszuprobieren, und als Entschuldigung f├╝r die Unannehmlichkeiten bieten wir ein Paket mit kostenlosen Willkommensboni an.
Drehen Sie das Rad!

Drehen Sie das Rad!
Vulkan Vegas Wheel Willkommens-Einzahlungsbonus
Nachrichten

Oberster Gerichtshof von Valencia kippt Verbot von Verkaufsautomaten in Bars

Das regionale Gesundheitsministerium verbot Gl├╝cksspiele in Bars und Restaurants, f├╝gte aber sp├Ąter Spielautomaten zu der Liste hinzu, was eine w├╝tende Reaktion der Industrie ausl├Âste.

Erreichen der ersten Bestellung und anschlie├čende Korrektur

Dezember 22 Der Oberste Gerichtshof der Comunidad Valenciana (TSJCV) erlie├č einen Beschluss, der ein Verbot von Spielautomaten in Bars und Restaurants, das einige Wochen zuvor verh├Ąngt worden war, aussetzte. Die Justizbeh├Ârde hob die Entscheidung auf des regionalen Gesundheitsministeriums von Valencia die im Rahmen von Ma├čnahmen gegen die Ausbreitung von Covid-19 den Einsatz von Wettautomaten in gastronomischen Einrichtungen verboten hat.

Am 5. Dezember ver├Âffentlichte das Ministerium eine Reihe von Einschr├Ąnkungen als Reaktion auf die anhaltende Krise der Autonomen Gemeinschaft, die ein vor├╝bergehendes Verbot von Bars, Buffets und Selbstbedienungsbereichen in Lebensmittelbetrieben beinhalteten. Allerdings wurde das Dokument sp├Ąter ge├Ąndert, um auch ein Verbot von Spielautomaten hinzuzuf├╝gen. Insbesondere der Abschnitt 9.3 Das Dokument verbot Gl├╝cksspiele und Wettautomaten, sowie kollektive Spiele wie Tischspiele, Billard, Darts, Tischfu├čball und ├Ąhnliches in Bars und Restaurants.

Die Industrie lehnt die Bestellung ab

Das Dokument wurde angefochten von Verband der Unternehmer f├╝r Freizeitmaschinen der Gemeinde Valencia (Andemar), mit dem Hinweis, dass die ├änderung einen fr├╝heren Fehler korrigieren und kein zus├Ątzliches Verbot auferlegen sollte. 9. Dezember Der autonome Sekret├Ąr f├╝r Gesundheit Isaura Navarro reichte eine Erkl├Ąrung ein, in der er dem Verband versicherte, dass der Beschluss nur f├╝r Tischspiele gelte. Navarro f├╝gte hinzu, dass die Gesundheits- und Sicherheitsma├čnahmen f├╝r Spielautomaten immer noch durch das fr├╝here Gesundheitsprotokoll geregelt wurden, das von den Spielern verlangte, sie mit einer Maske zu benutzen und eine Reinigung nach jeder Benutzung zu etablieren.

Allerdings, Dezember 17 Die Resolution wurde auch auf Spielautomaten ausgedehnt, was zu einer w├╝tenden Reaktion seitens der Industrie f├╝hrte. Die Branche warf dem Ministerium vor, mit der angek├╝ndigten Entscheidung die Branche zu "t├Âten", da gerade Spielautomaten f├╝r viele Einrichtungen in der Region eine bedeutende Gewinnquelle darstellen.

Der Oberste Gerichtshof entschied, dass der Einspruch gerechtfertigt war und die ├änderung tats├Ąchlich eine v├Âllig neue Reihe von Einschr├Ąnkungen einf├╝hrte. Au├čerdem erinnerte das Gericht daran, dass bei einarmigen Banditen nur eine Person beteiligt ist, so dass ihr Verbot nicht mit gesundheitlichen Gr├╝nden begr├╝ndet werden kann. Die Entscheidung erlaubt den Einsatz von Spielautomaten und l├Ąsst die urspr├╝ngliche Anordnung zum Verbot von Gl├╝cksspielen in Bars bestehen.

Letzte Woche startete die Regierung eine ├Âffentliche Konsultation zum Entwurf eines k├Âniglichen Dekrets zur Regulierung des Online-Gl├╝cksspiels in Spanien. Die neue Regelung zielt darauf ab, eine sicherere Online-Gl├╝cksspielumgebung f├╝r Verbraucher, insbesondere f├╝r junge Menschen, zu schaffen.

Schaltfl├Ąche "Zur├╝ck zum Anfang"
de_DE