Liebe Spieler!
Im Moment haben wir einige technische Schwierigkeiten im Slottica Casino, deshalb m√∂chten wir Sie ermutigen, unser anderes Produkt unter dem Link auszuprobieren, und als Entschuldigung f√ľr die Unannehmlichkeiten bieten wir ein Paket mit kostenlosen Willkommensboni an.
Drehen Sie das Rad!

Drehen Sie das Rad!
Vulkan Vegas Wheel Willkommens-Einzahlungsbonus
Nachrichten

Der Gewinner des Senior Win-River Casino ging nach Hause und wurde von Gunpoint beraubt

Erscheinungsdatum: 1. Mai 2021, 07:22 Uhr.

Letzte Aktualisierung: 1. Mai 2021, 05:02 Uhr.

Ed Silverstein

Eine 74-jährige Win-River Casino-Immobilienentwicklerin wurde am Donnerstagabend vor ihrem Haus in Redding, Kalifornien, ausgeraubt und aus ihrem Auto gezogen. Die Verhaftung erfolgte kurz nachdem sie ein nahe gelegenes Casino verlassen hatte.

Das Opfer hatte gerade Geld in einem örtlichen Casino gewonnen
Timothy Wilt, 33. und Allissa Long, 24, hier abgebildet. Sie wurden im Zusammenhang mit dem Raub des 74-j√§hrigen kalifornischen Casino-Gewinners festgenommen. (Foto: B√ľro des Sheriffs von Shasta County)

Die Banditen haben w√§hrend des Raub√ľberfalls ihre Handtasche gestohlen. Aber Abgeordnete des Sheriff-B√ľros des Shasta County sagten, sie h√§tten kurz darauf ein Paar gefangen. Laut KOVR, dem lokalen Fernsehsender, war das Opfer am Donnerstag zuvor auf der Tribal Gambling Site der Redding. Sie fing an zu gewinnen.

Das Paar folgte ihr im Win-River Resort & Casino. Sie stieg ins Auto und fuhr nach Hause. Das Duo folgte ihr bis zu ihrem Haus. Sie war noch nicht aus dem Auto gestiegen, als einer der Banditen auf sie zukam.

Er zog eine Waffe heraus. Dann befahl er ihr, die Geldb√∂rse zur√ľckzugeben. Sie k√§mpften beide.

Er hat endlich eine Geldbörse bekommen. aber nicht bevor das Opfer aus dem Auto gezogen wurde. Sie hatte einen Schnitt am Arm. Der Verdächtige floh dann zu einem nahe gelegenen Auto. Er sprang ins Auto und die Diebe fuhren los.

Die Abgeordneten sagten, sie hätten den Dieb bald als Timothy Wilt 33 identifiziert. Der Fahrer war Allissa Long 24, teilten die Behörden mit. Sie sind beide aus Oroville. Die Abgeordneten sahen sich das Überwachungsmaterial an, das vor dem Casino aufgenommen wurde, um Verdächtige zu identifizieren.

Behörden lokalisieren Verdächtige

Detectives fanden das Duo bald in Red Bluffs Wohnung. Die Beh√∂rden haben angek√ľndigt, dass sie sie sehen wollen. Aber keiner von ihnen wollte die Wohnung verlassen. Etwa eine halbe Stunde sp√§ter stellten sich beide Verd√§chtigen ihren Stellvertretern.

Wilt und Long wurden des Raubes und der kriminellen Drohungen, der Verschwörung und der Misshandlung älterer Menschen mit schweren Verletzungen beschuldigt, heißt es in dem Bericht.

Beide wurden Ende dieser Woche im Gef√§ngnis festgehalten. Laut KHSL, dem lokalen Fernsehsender, betrug die Kaution f√ľr Long 50.000 US-Dollar. Wilt wurde ohne Kaution festgehalten, f√ľgt der Fernsehsender hinzu. Berichten zufolge wurde er wegen Versto√ües gegen die Suspendierungsbedingungen gesucht.

Bei einer Verurteilung drohen jedem Duo Jahrzehnte Haft. Es war nicht bekannt, ob die Casino-Gewinne eingezogen wurden. Die Abgeordneten des Sheriffs sagten nicht, wie viele gewonnen wurden.

Fr√ľhere Raub√ľberf√§lle im Zusammenhang mit Kasinos durch √§ltere Opfer

In einem nicht verwandten Vorfall haben zwei Schläger letzten Weihnachten einen älteren Mann auf einem Parkplatz in Las Vegas angegriffen, bevor sie seine Brieftasche gestohlen haben.

Das Opfer des Raub√ľberfalls im Sam's Town Hotel & Gambling Hall soll laut Angaben in den Neunzigern gewesen sein Las Vegas Review-Journal . Details seiner Verletzungen wurden nicht ver√∂ffentlicht.

Zwei der Diebe wurden als √ľber 20 Jahre alt beschrieben. Sie wurden k√ľrzlich auf der Flucht aus einer Garage auf dem Boulder Highway gesehen.

Sam's Town ist als lokales Casino bekannt. Es wird von Boyd Gaming betrieben.

Bei einem weiteren Zwischenfall im Oktober raubte eine √§ltere Frau ein Gold Country Casino aus, das zur Verhaftung einer Mutter und eines Sohnes in Kalifornien f√ľhrte. Die Mutter war angeblich ein Fluchtfahrer, nachdem ihr Sohn brutal Geld gestohlen hatte, sagt die Polizei.

Regina Brito (49) und Daniel Braziel (30) aus Marysville (Kalifornien) wurden im Zusammenhang mit dem Raub√ľberfall festgenommen. Das Opfer gewann √ľber $ 4 500 im Oroville Casino. Sie steckte das Geld in ihre Brieftasche und setzte sich an den Automaten, informierte KOVR.

Bald identifizierte der Mann sp√§ter Braziel. zu der Frau. Anscheinend dr√ľckte er sie zu Boden und stahl ihr Geld und andere unscheinbare Dinge gewaltsam, so das B√ľro des √∂rtlichen Sheriffs und Nachrichtenberichte.

Braziel rannte dann zu einem nahe gelegenen Parkplatz und stieg in ein Auto, das von seiner Mutter gefahren wurde, sagt die Polizei. Das Paar floh aus der Gegend, wurde aber später festgenommen. Die Polizei sagte, Mutter und Sohn seien des Raubes und der Misshandlung älterer Menschen beschuldigt worden.

Schaltfl√§che "Zur√ľck zum Anfang"
de_DE