Liebe Spieler!
Im Moment haben wir einige technische Schwierigkeiten im Slottica Casino, deshalb m√∂chten wir Sie ermutigen, unser anderes Produkt unter dem Link auszuprobieren, und als Entschuldigung f√ľr die Unannehmlichkeiten bieten wir ein Paket mit kostenlosen Willkommensboni an.
Drehen Sie das Rad!

Drehen Sie das Rad!
Vulkan Vegas Wheel Willkommens-Einzahlungsbonus
Nachrichten

Skrill zeigt die wachsende Beliebtheit der digitalen Währung

Die steigende Beliebtheit digitaler Währungen hält laut einer aktuellen Umfrage von Skrill .

Das Unternehmen sagte, dass 38 Prozent der Befragten angaben, dass sie in Kryptowährungen investiert oder sie gekauft haben.

Außerdem wurde die zunehmende Verbreitung von Kryptowährungen hervorgehoben. 84% gaben an, dass sie von mindestens einer Kryptowährung gehört haben, wobei 64% Bitcoin kannten.

"Die Akzeptanz von Kryptow√§hrungen ist in H√∂hen geschnellt, die sich vor zwei Jahren noch niemand h√§tte vorstellen k√∂nnen." - er kommentierte Rossen Jordanow , Senior Vice President, Skrill und Neteller, bei Paysafe . "Wir sehen, dass Kryptow√§hrungen kein Nischenph√§nomen mehr sind, und unsere Untersuchung liefert weitere Beweise daf√ľr, aber es gibt eine gro√üe Chance, das Bewusstsein f√ľr ihr Potenzial f√ľr Zahlungen und √úberweisungen zu erh√∂hen.

"Wir arbeiten hart daran, es f√ľr Menschen auf der ganzen Welt einfacher zu machen, Kryptow√§hrungen mit Skrill und Neteller zu kaufen und zu verkaufen. "

Von den verbleibenden W√§hrungen wurden Ethereum Classic, Dash und Stellar von mehr als 10 Prozent der Befragten erkannt, obwohl die Besitzrate nur f√ľnf Prozent oder weniger betrug. Mit noch geringerem Bekanntheitsgrad kannten immerhin 8 Prozent der Befragten Chainlink, Tezos, Atom, EOS, OMG, Kyber Network und 0x.

Das Wissen und Verst√§ndnis der Verbraucher √ľber Kryptow√§hrungen als Finanzanlagen scheint stark gespalten zu sein. 47 Prozent stimmen zu oder stimmen stark zu, dass sie nicht genug dar√ľber wissen, um sie zu nutzen oder zu investieren, w√§hrend 38 Prozent sie als zu riskant ansehen, um generell zu investieren. Allerdings glauben bereits 28 Prozent, dass Kryptow√§hrungen eine gute Investition f√ľr die Zukunft sind.

Das Verst√§ndnis der Verbraucher scheint jedoch zu wachsen. Fast ein Drittel (29 Prozent) der Befragten gab an, dass sie jetzt mehr √ľber Kryptow√§hrungen wissen als zur gleichen Zeit im letzten Jahr, wobei ein Viertel (26 Prozent) sagte, dass sie jetzt eher in Kryptow√§hrungen investieren w√ľrden als vor 12 Monaten.

Schaltfl√§che "Zur√ľck zum Anfang"
de_DE