Liebe Spieler!
Im Moment haben wir einige technische Schwierigkeiten im Slottica Casino, deshalb m├Âchten wir Sie ermutigen, unser anderes Produkt unter dem Link auszuprobieren, und als Entschuldigung f├╝r die Unannehmlichkeiten bieten wir ein Paket mit kostenlosen Willkommensboni an.
Drehen Sie das Rad!

Drehen Sie das Rad!
Vulkan Vegas Wheel Willkommens-Einzahlungsbonus
Nachrichten

EBCI kauft den Betrieb im Caesars Southern Indiana f├╝r 250 Millionen Dollar

Amerikanisch Casino-Riese Caesars Unterhaltung gab am Donnerstag in einer Mitteilung an Investoren bekannt, dass es eine endg├╝ltige Vereinbarung mit ├ľstliche Bande der Cherokee-Indianer (EBCI) f├╝r den Verkauf von Aktivit├Ąten in Caesars S├╝dliches Indiana hinter 250 Millionen Dollar.

"Der Kauf der Betriebsgesellschaft von Caesars Southern Indiana markiert den Beginn einer aufregenden neuen Zukunft f├╝r die Eastern Band of Cherokee Indians.

Richard Sneed, Oberhaupt der Eastern Band of Cherokee Indians

EBCI und VICI schlie├čen einen Mietvertrag

Nach Abschluss der Transaktion, die den ├╝blichen Kaufpreisanpassungen unterliegt, wird der Stammesbetreiber einen neuen Mietvertrag mit dem Eigent├╝mer der Immobilie, Caesars Real Estate Investment Trust (REIT), abschlie├čen VICI Eigenschaften beginnend mit einer Jahresmiete 32,5 Millionen Dollar . Folglich werden die j├Ąhrlichen Leasingzahlungen von Caesars an VICI unter dem regional Vertr├Ąge Rahmenwerk wird um den gleichen Betrag reduziert.

"Wir freuen uns, unsere langj├Ąhrige Beziehung mit Caesars fortzusetzen, da wir unsere kommerziellen Gl├╝cksspielinteressen in den kommenden Jahren ausbauen wollen."

Richard Sneed, Oberhaupt der Eastern Band of Cherokee Indians

Caesars und EBCI erweitern ihre Partnerschaft

Bei Abschluss der Transaktion, ├ľstliche Bande der Cherokee-Indianer i Caesars werden eine langfristige Vereinbarung als Erweiterung ihrer bestehenden Partnerschaft abschlie├čen, die es dem Stammesbetreiber erlaubt, die Marke Caesars und das Treueprogramm Rewards weiterhin auf dem Casinogel├Ąnde zu nutzen. in Indiana.

"Die Ausweitung unserer Partnerschaft mit der Eastern Band of Cherokee Indians ist eine aufregende Entwicklung f├╝r Caesars Entertainment. Seit Beginn unserer Partnerschaft im Jahr 1996 haben wir ihr Wachstum und den Erfolg ihrer Immobilien bewundert. Wir freuen uns darauf, unsere Partnerschaft zu st├Ąrken, indem wir das Caesars Loyalit├Ątsprogramm und Caesars Rewards im Caesars Southern Indiana auf sie ausweiten."

Tom Reeg, CEO von Caesars Entertainment

Der Stamm mit North Carolina und der Kasinobetreiber haben eine langj├Ąhrige Partnerschaft, die beinhaltet, dass Caesars f├╝r den Stamm handelt Harrah's Cherokee Tal Fluss in Murphy und Harrah's Cherokee in den Smokey Mountains.

Verdienen von Caesar-Auszeichnungen

Die Transaktion, deren Abschluss f├╝r das dritte Quartal 2021 erwartet wird, ist vorbehaltlich der beh├Ârdlichen Genehmigungen und anderer ├╝blicher Abschlussbedingungen die erste f├╝r einen Stamm au├čerhalb von North Carolina und zum ersten Mal, in dem Caesars sein Rewards-Programm monetarisieren wird.

Die Ver├Ąu├čerung des Kasinobetriebs erfolgt bei Erf├╝llung der im Sommer festgelegten Anforderung durch Indiana Gaming Control Board (IGCB)bevor Sie die Transaktion abschlie├čen o im Wert von 17,3 Milliarden Dollar mit Eldorado Resorts. Die IGBC hat der Fusion zugestimmt, vorbehaltlich der notwendigen Ver├Ąu├čerung von zwei Liegenschaften in diesem Bundesstaat.

Im Oktober schloss Caesars eine Vereinbarung zum Verkauf von Tropicana Evansville f├╝r $480 Millionen do Fonds Investition Bally's Corp. und Spiel- und Freizeitimmobilien (GLPI) und dieser Deal soll noch im n├Ąchsten Jahr abgeschlossen werden.

Schaltfl├Ąche "Zur├╝ck zum Anfang"
de_DE