Liebe Spieler!
Im Moment haben wir einige technische Schwierigkeiten im Slottica Casino, deshalb m├Âchten wir Sie ermutigen, unser anderes Produkt unter dem Link auszuprobieren, und als Entschuldigung f├╝r die Unannehmlichkeiten bieten wir ein Paket mit kostenlosen Willkommensboni an.
Drehen Sie das Rad!

Drehen Sie das Rad!
Vulkan Vegas Wheel Willkommens-Einzahlungsbonus
Nachrichten

Entain stellt angeblich ehemaligen Gl├╝cksspielregulator aus Louisiana ein

Ronnie Jones, der im letzten Sommer von seinem Posten als Vorsitzender des Louisiana Gaming Control Board vertrieben wurde, tritt Berichten zufolge Entains Belegschaft als Berater bei.

Ehemaliger Vorsitzender des Louisiana Gaming Control Board schlie├čt sich angeblich Entain an

Der britische Gl├╝cksspielmarktf├╝hrer Entain , hat m├Âglicherweise ein neues Mitglied mit Erfahrung in der Gl├╝cksspielregulierung als Teil seines Beirats. Der ehemalige Vorsitzende des Louisiana Gaming Control Board, Ronnie Jones, k├Ânnte laut einer Ank├╝ndigung zu Entain wechseln. Der Advokat am Montag dieser Woche. In seiner neuen Position bei Entain sollte Jones dem Unternehmen helfen, in den USA zu expandieren, indem er professionelle Beratung zu Regeln und Vorschriften anbietet. Der britische Marktf├╝hrer im Gl├╝cksspielbereich hatte zuvor ein Beratungsgremium gebildet und eine Reihe von Personen mit professioneller Regulierungserfahrung aus verschiedenen US-Bundesstaaten angeheuert.

Bevor er sich Entain anschloss, musste Jones sicherstellen, dass er keine staatlichen Ethikgesetze verletzen w├╝rde. Als solcher reichte er einen Antrag auf Stellungnahme beim Louisiana Board of Ethics ein. Infolgedessen erhielt Jones letzte Woche die Genehmigung des Ethikrates und stimmte zu, den Job am Montag zu ├╝bernehmen.

Ich spreche im Namen von Der Advokat , gab er zu, dass er die Firma im Staat nie reguliert oder lizenziert hatte, dennoch musste er den Ethikrat fragen, ob er das Jobangebot annehmen k├Ânne. Obwohl der Ethikrat zustimmte, musste Jones einer Bedingung zustimmen, die ihn darauf beschr├Ąnkte, Entain "in um eine Entsch├Ądigung zu erhalten, bei einer Transaktion oder einem Ereignis " in Bezug auf seinen ehemaligen Arbeitgeber, das Louisiana Gaming Control Board.

Jones wurde letztes Jahr aus dem Gaming Control Board geworfen

Jones war mehr als 30 Jahre lang Beamter der Staatspolizei. Er begann bei der Louisiana State Police als Trooper im Jahr 1974. Nach seiner Pensionierung im Jahr 2013 wurde er von Gouverneur Bobby Jindal zum Vorsitzenden des Louisiana Gaming Control Board ernannt. Im letzten Sommer war er jedoch einer von elf Nominierten, die keine Zustimmung des Senats erhielten.

Obwohl er von Gouverneur John Bel Edwards ernannt wurde, wurde Jones nach einer Debatte der Senatoren hinter verschlossenen T├╝ren im Juni als Vorsitzender des Louisiana Gaming Control Board abgesetzt. Infolgedessen gab Gouverneur Edwards im vergangenen Juli bekannt, dass Oberstleutnant Mike Noel zum neuen Vorsitzenden des Louisiana Gaming Control Board ernannt wurde.

Schaltfl├Ąche "Zur├╝ck zum Anfang"
de_DE