Liebe Spieler!
Im Moment haben wir einige technische Schwierigkeiten im Slottica Casino, deshalb m├Âchten wir Sie ermutigen, unser anderes Produkt unter dem Link auszuprobieren, und als Entschuldigung f├╝r die Unannehmlichkeiten bieten wir ein Paket mit kostenlosen Willkommensboni an.
Drehen Sie das Rad!

Drehen Sie das Rad!
Vulkan Vegas Wheel Willkommens-Einzahlungsbonus
Nachrichten

Rechtliche Herausforderungen werden mit dem 500-Millionen-Dollar-Seminole Compact in Florida erwartet

Datum ver├Âffentlicht: 26. April 2021, 03:52 Uhr

Letzte Aktualisierung: 26. April 2021, 01:24 Uhr.

Philip Conneller

Hard Rock International, Eigent├╝mer des Stammes der Seminole, unterzeichnete am Freitag eine Vereinbarung mit dem Gouverneur von Florida, Ron DeSantis (R), die die gr├Â├čte Gl├╝cksspielerweiterung des Staates seit Jahrzehnten einl├Ąuten k├Ânnte. DeSantis sagt jedoch, dass die Anw├Ąlte rechtliche Herausforderungen, von denen sie glauben, dass sie abgewiesen werden k├Ânnten, voll und ganz vorwegnehmen.

Seminole
Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis (links), und der Vorsitzende der Seminole, Marcellus William Osceola Jr. Sie unterschreiben am Freitag einen neuen Vertrag. (Bild: Ron DeSantis / Twitter)

Der neue Deal hei├čt "historisch". Wenn dies vom Gesetzgeber genehmigt w├╝rde, w├╝rde es Sportwetten und Gl├╝cksspiele im Las Vegas-Stil, einschlie├člich Craps und Roulette, in sieben Casinos des Stammes in Florida erm├Âglichen. Im Gegenzug w├╝rden die Seminole dem Staat mindestens 500 Millionen Dollar pro Jahr zahlen, und diese Summe w├Ąchst proportional zu den Gewinnen.

Es ist der H├Âhepunkt von f├╝nf Jahren gescheiterter Verhandlungen und Rechtsstreitigkeiten zwischen Stamm und Staat. Gem├Ą├č den Bedingungen der Vereinbarung w├Ąre Seminoles 30 Jahre lang der alleinige Betreiber von Sportwetten.

Wenn dies in Kraft tritt, k├Ânnen Einwohner von Florida, die ├Ąlter als 21 Jahre sind, eine Wette ├╝ber die von Seminole Booking umgeleiteten mobilen Apps platzieren. Ihre Auswahl umfasst Profi- und Hochschulsportteams sowie Einzelergebnisse, Motorsport und olympische Wettk├Ąmpfe.

Kollisionskurs mit dem Gericht

Die mobile Komponente wird ein wesentlicher Bestandteil der Argumentation des Staates sein, wenn der Vertrag vor Gericht gepr├╝ft wird. Im Jahr 2018 verabschiedeten die W├Ąhler in Florida eine Verfassungs├Ąnderung, die die Zustimmung der W├Ąhler zu allen vorgeschlagenen Erweiterungen des Gl├╝cksspiels im Bundesstaat erfordert. Anti-Gl├╝cksspiel-Bef├╝rworter werden argumentieren, dass der Deal gegen diese ├änderung verst├Â├čt.

In der Zwischenzeit sollen Staats- und Seminoles-Anw├Ąlte argumentieren, dass der Deal keine Ausweitung des Gl├╝cksspiels in Florida bedeutet, sondern nur im souver├Ąnen Land Seminole.

Sie m├╝ssten auch argumentieren, dass landesweite mobile Wetten, die Spielern au├čerhalb der Seminole-Reservate zug├Ąnglich sind, keine Gl├╝cksspielerweiterung im Staat darstellen, da sich die Server innerhalb des Seminole-Gebiets befinden.

Dies steht m├Âglicherweise im Widerspruch zu der Entscheidung des Bundesgerichts von 2016 gegen die Iipay Nation von Santa Ysabel. Als die Nation 2014 in Kalifornien eine Online-Bingo-Website auf der Grundlage startete, dass Wetten auf ihrem Territorium abgewickelt wurden, wurden sie vom Bundesstaat Kalifornien und der Bundesregierung schnell verklagt.

Letztendlich entschied das Gericht: "Eine Wette muss legal sein, wo immer sie initiiert wird und wo sie angenommen wurde."

'Wszystkie rodzaje argument├│w’

Trotzdem ist DeSantis ein Optimist.

"Es gibt verschiedene Argumente, die die Leute da drau├čen vorbringen werden, aber ... dies wird vom Stamm unterst├╝tzt, der in den Stammesl├Ąndern t├Ątig ist, und ich denke, es entspricht ├änderungsantrag 3. Wenn jemand dies leugnen will, sowohl der Stamm als auch Der Staat wird das Abkommen verteidigen, "wir haben heute hier". - sagte er am Freitag, wie berichtet Der Miami Herald.

Die wohlhabenden Gesch├Ąftsleute von Florida, Armando Codina und Norman Braman, Gegner der Gl├╝cksspielerweiterung, best├Ątigten dies Der Herold haben die dem Seminole-Abkommen beigef├╝gten Rechtsvorschriften eingehend gepr├╝ft und waren bereit, bei Bedarf rechtliche Schritte einzuleiten.

Es kann nie dazu kommen. W├Ąhrend der Gesetzentwurf die Unterst├╝tzung hat, die er im Senat ben├Âtigt, ist die Unterst├╝tzung im Repr├Ąsentantenhaus, das in den letzten Jahren zu einem Friedhof f├╝r Gesetzesvorlagen zur Erweiterung des Gl├╝cksspiels geworden ist, weniger sicher.

Schaltfl├Ąche "Zur├╝ck zum Anfang"
de_DE