Liebe Spieler!
Im Moment haben wir einige technische Schwierigkeiten im Slottica Casino, deshalb m├Âchten wir Sie ermutigen, unser anderes Produkt unter dem Link auszuprobieren, und als Entschuldigung f├╝r die Unannehmlichkeiten bieten wir ein Paket mit kostenlosen Willkommensboni an.
Drehen Sie das Rad!

Drehen Sie das Rad!
Vulkan Vegas Wheel Willkommens-Einzahlungsbonus
Nachrichten

Sportwettengesetzgebung im Bundesstaat Maryland noch auf Kurs

Unterst├╝tzt von Adrienne Jones, wurde House Bill 940 am Donnerstag dieser Woche im Repr├Ąsentantenhaus angeh├Ârt. Der Gesetzesentwurf schl├Ągt vor, Sportwetten in Maryland zu regulieren und zu besteuern, sowohl online als auch vor Ort.

Maryland Gesetzgebungsdebatten ├╝ber HB 940

Letztes Jahr stimmten die W├Ąhler im Staat Maryland f├╝r eine Gl├╝cksspielerweiterung, die Sportwetten in bestimmten lizenzierten Einrichtungen erlaubt. In einer Abstimmung im letzten November 66,2% W├Ąhler stimmten der Erweiterung des Gl├╝cksspiels im Staat zu . Es wird erwartet, dass die erh├Âhten Steuereinnahmen in erster Linie zur Finanzierung der ├Âffentlichen Bildung verwendet werden.

Jetzt, mitten in der Sitzung der Generalversammlung, haben die Beh├Ârden Bundesstaat Maryland debattiert immer noch ├╝ber die Erweiterung von Sportwetten . Bis jetzt, Gesetzentwurf 940 das vom Sprecher des Repr├Ąsentantenhauses gesponsert wird Adrienne A. Jones , scheint jede Chance auf Erfolg zu haben. Auf der anderen Seite hat der Senat noch keinen Gesetzentwurf eingebracht, der die Ausweitung des Gl├╝cksspiels im Staat detailliert beschreibt. Es gibt auch keinen Zeitplan, wann der Senat ein solches Gesetz einf├╝hren k├Ânnte.

Der Gesetzentwurf wurde am Donnerstag dieser Woche in einer zweist├╝ndigen Anh├Ârung geh├Ârt. Nach der Debatte ist der n├Ąchste Schritt dass das Haus eine Frist f├╝r die Abstimmung ├╝ber den Vorschlag festlegt . Zuvor m├╝ssten aber sowohl das Repr├Ąsentantenhaus als auch der Bewilligungsausschuss den Vorschlag diskutieren.

Steuern zur Finanzierung der staatlichen Bildung

Gesponsert von Jones HB 940 Schl├Ągt die Einrichtung von pers├Ânlichen Sportwetten vor in den sechs Casinos des Staates. Zus├Ątzlich w├╝rden auf zwei Pferderennbahnen auch Personenwetten angeboten werden. Auf der anderen Seite schl├Ągt der Gesetzentwurf vor bis zu 10 Lizenzen f├╝r Online-Sportwetten . Wenn der Gesetzesentwurf angenommen wird, werden Sportwetten sowohl auf mobilen Apps als auch auf Websites verf├╝gbar sein.

In seiner aktuellen Version schl├Ągt der Gesetzentwurf vor 15% Steuer auf Sportwetten im Staat . Wie bereits erw├Ąhnt, wird erwartet, dass die Einnahmen zur Finanzierung des Bildungswesens im Bundesstaat verwendet werden. Dar├╝ber hinaus sch├Ątzt HB 940, dass die Steuern j├Ąhrlich etwa 16 Millionen Dollar f├╝r das Bildungswesen im Bundesstaat einbringen k├Ânnten.

Lizenzen g├╝ltig f├╝r 5 Jahre

Nach dem aktuellen Vorschlag m├╝ssen Betreiber, die Sportwetten anbieten m├Âchten, m├╝sste eine Lizenz beantragen . Au├čerdem ist in f├╝r jeden Betreiber wird eine Anmeldegeb├╝hr f├Ąllig bei der Lotterie- und Gl├╝cksspielkontrollkommission eingereicht werden. Die Anwendung sieht vor eine Antragsgeb├╝hr von $250.000 f├╝r eine Lizenz der Klasse A und eine Geb├╝hr von $50.000 f├╝r eine Lizenz der Klasse B. Dar├╝ber hinaus sieht der Vorschlag Folgendes vor eine Geb├╝hr von 500.000 Dollar f├╝r eine Lizenz f├╝r mobile Sportwetten .

HB 940 schl├Ągt vor, dass jede Lizenz f├╝nf Jahre lang g├╝ltig sein soll. Dar├╝ber hinaus w├╝rden die Betreiber bei der Lizenzverl├Ąngerung eine Geb├╝hr von 1% auf ihre durchschnittlichen Brutto-Sportwettums├Ątze der letzten f├╝nf Jahre, ohne Steuern, zahlen.

Regulierte Sportwetten im Bundesstaat Maryland zugunsten von

Neben den gro├čen Marktteilnehmern Auch kleinere Unternehmen haben ihr Interesse am Eintritt in den regulierten Markt in Maryland bekundet . Dies wird zweifelsohne eine der Herausforderungen sein, denen sich der staatliche Gesetzgeber stellen wird. Der Gesetzgeber m├╝sste einen Weg finden, den Markt zu regulieren und gleichzeitig f├╝r ausreichend Wettbewerb zu sorgen. Da au├čerdem viele Betreiber an der Einf├╝hrung ihrer Dienste interessiert sein k├Ânnten, m├╝sste die Anzahl der Lizenzen ausreichend sein.

Zuvor hatte die Maryland Lottery and Gaming Commission einen Bericht ver├Âffentlicht, in dem es hie├č Der illegale Sportwettenmarkt im Bundesstaat wird auf rund 2,7 Milliarden Dollar j├Ąhrlich gesch├Ątzt . Sobald der Sportwettenmarkt jedoch reguliert ist, werden die Gelder, die in die Schwarzm├Ąrkte abflie├čen, zweifelsohne deutlich zur├╝ckgehen.

Schaltfl├Ąche "Zur├╝ck zum Anfang"
de_DE